Gastroenterologie, Hepatologie, Stoffwechsel und Endokrinologie


In der Gastroenterologie beschäftigen wir uns schwerpunktmäßig mit der Diagnostik und Therapie auf folgenden Gebieten:

  • Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, der Bauchspeicheldrüse, der Gallenblase und der Leber (Gastroenterologie/Hepatologie
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Schilddrüsenerkrankungen, Diabetes mellitus
  • Infektionskrankheiten

Mit unserer neu eingerichteten Endoskopie-Abteilung mit Endoskopietürmen neuester Generation, inkl. HDTV und NBI-Imaging, die Veränderungen der Schleimhautoberfläche noch detaillierter darstellen, was eine noch bessere Diagnosestellung ermöglicht, führen wir zahlreiche diagnostische und therapeutische endoskopische Verfahren des oberen (Speiseröhre, Magen, Zwölffingerdarm) und unteren Verdauungskanals (Enddarm, Dickdarm), der Gallenwege, der Bauchspeicheldrüse und der Leber durch. Mittels kombinierter Sondierungs-/Röntgentechniken können seit April 2012 auch die Gallenwege und die Bauchspeicheldrüse sichtbar gemacht werden (sog. ERCP). Folgende therapeutische endoskopische Verfahren werden von uns durchgeführt:

  • Endoskopische Blutstillung
  • Polypenentfernung inkl. Mucosektomie
  • Fremdkörperentfernung
  • Aufdehnung (Bougierung) von Engstellen im Verdauungstrakt, z.B. mittels Ballon
  • Anlage transkutaner (= durch die Haut hindurch) 
  • Ernährungssonden bei schluckunfähigen Patienten
  • Gallensteinentfernung mittels ERC-Verfahren, Überbrückung von Engstellen der Gallengänge mittels Stentanlage inkl. Aufweitung

Einen sehr hohen Stellenwert besitzt die hochauflösende Ultraschalluntersuchung (Sonographie) der Bauchorgane, die als ungefährliches Verfahren ohne Strahlenbelastung gewissermaßen eine Erweiterung der körperlichen Untersuchung darstellt. Dieses Verfahren gestattet zudem die gezielte Punktion von Körperorganen (Leber, auch Schilddrüse), flüssigkeitsgefüllten Hohlräumen (Brust-, Bauchhöhle, Zysten), vergrößerten Lymphknoten und tumorverdächtigen Prozessen. Die Endosonographie, eine sonographische Untersuchung mittels Endoskop, die u.a. von Speiseröhre, Magen oder Zwölffingerdarm durchgeführt wird und eine detaillierte Darstellung ermöglicht, kann von uns kurzfristig veranlasst werden.

Darüber hinaus bieten wir auch zahlreiche Möglichkeiten der Krebsuntersuchung an. Neben der Darmspiegelung können wir auch alle relevanten Laboruntersuchungen in der Krebsdiagnostik veranlassen. Durch konventionelle Röntgenuntersuchungen und auch mittels Computertomographie können wir unser diagnostisches Spektrum erweitern. In Kooperation mit anderen radiologischen Instituten ist eine Ergänzung radiologischer Untersuchungen jederzeit zeitnah möglich. Ebenso führen wir Untersuchungen zur Diagnose akuter und chronischer Lebererkrankungen (Hep. B, C, Autoimmun-Hepatitis, PBC, PSC, M.Wilson, Hämochromatose) nach neuesten Kriterien durch.

Kontakt

AGAPLESION DIAKONIEKRANKENHAUS INGELHEIM

Turnerstraße 23
55218 Ingelheim am Rhein
T (06132) 785 271
F (06132) 785 888
sekretariat.innere-medizinthis is not part of the email@ NOSPAMkrankenhaus-ingelheim.de

 

Ihr Ärzteteam

Dr. Annette Kurrle

Dr. Annette Kurrle

Chefärztin

Dr. Hogir Benav

Dr. Hogir Benav

Leitender Oberarzt

Dr. Sönke Kraak

Dr. Sönke Kraak

Oberarzt, leitender Arzt Intensivmedizin

Informationen für Patienten